Sie sind hier

Schwerpunkt - "Kreuzen und Queren leicht gemacht"

AGFS-NRW-Magazin "nahmobil 17" erschienen

Titel der "nahmobil", Ausgabe 17 (Juni 2021)
Titel der "nahmobil", Ausgabe 17 (Juni 2021) © AGFS NRW

"nahmobil" 17/2021 - Schwerpunkt "Kreuzen und Queren leicht gemacht"

Im Juni 2021 ist die 17. Auflage des Mitgliedermagazins der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. "nahmobil" ist erschienen. Mit dem Schwerpunkt "Kreuzen und Queren leicht gemacht" lehnt sich die 17. Ausgabe thematisch an die gerade erschienene Neuauflage des Leitfadens "Querungsstellen für die Nahmobilität" an.

Im Heft zeigen zahlreiche Beispiele aus Städten und Gemeinden, wie sichere und komfortable Querungsstellen für den Rad- und Fußverkehr heute gestaltet werden. Darüber hinaus  berichten die Mitgliedskommunen und Partner der AGFS über Neuigkeiten aus den Bereichen Fußverkehr, Infrastruktur, Kommunikation und Service.

Im Interview spricht Dr. Christian Schulze Pellengahr, das neue Mitglied im Präsidium der AGFS, über seine Botschaft an die Kommunen und über das Radfahren im Allgemeinen. Wie immer berichten auch die Mitglieder der Initiative "Unternehmen FahrRad!" über aktuelle Formate und Aktivitäten. Und: Aachen zeigt, wie ein stadtweites Konzept für Fahrradabstellanlagen aussehen kann.

Inhalt der Broschüre "nahmobil" 17/2021 - Schwerpunkt "Kreuzen und Queren leicht gemacht"

  • Kreuz und quer = Stop-and-go?
  • Querungsstellen für die Nahmobilität
  • Querender Radverkehr im Rhein-Erft-Kreis
  • Mehr als 150-mal bevorrechtigt "kreuzen und queren"
  • Detmold: Neue Querung für RadlerInnen
  • Kreuzen und Queren in der Stadt Ibbenbüren
  • Mehr Sicherheit für den Radverkehr an Kreisverkehren
  • Coesfeld: An der Münsterstraße geht’s jetzt rund

Aus der AGFS

  • Und wo steht Ihr Fahrrad?
  • Start der AGFS-Kampagne "Plane Deine Stadt!"
  • Digitale Preisverleihung beim Deutschen Fahrradpreis
  • Traditionsbewusst und zukunftsorientiert
  • Verkehrssicherheitskampagne "Liebe braucht Abstand"
Fußverkehr
  • Verbesserung des Fußverkehrs in Düsseldorf
  • Europaweit erster kontaktloser Ampeltaster in Düsseldorf eingesetzt
  • Immer auf dem richtigen Weg in Coesfeld
  • Zügig unterwegs zwischen Neuss, Düsseldorf und Langenfeld auf dem Radschnellweg
Infrastruktur
  • Landesbetrieb Straßenbau NRW setzt bei barrierefreien Bushaltestellen auf innovative Lösungen
  • Bahnhof Dülmen
  • Fahrradparken in Aachen
  • Neue Mobilstation in Kamen-Methler
  • Neuer Radfahrstreifen auf der Kölner Nord-Süd-Fahrt
  • Verbesserungen für den Radverkehr auf den Ringen in Köln
  • Radwegesanierungsprogramm der Stadt Köln
  • Neue Fahrradstraßen in Köln
  • Frankfurter Hüte auf dem Auenweg in Köln-Mülheim
  • Stärkung der Nahmobilität im Kölner Kolumbaviertel
  • Änderungen für den Radverkehr in Köln-Deutz
  • Planung der RadPendlerRouten im Rechtsrheinischen
  • Kölner Radverkehr legte in 2020 deutlich zu
  • Radverkehrskonzept Ehrenfeld
  • Düsseldorf auf dem Weg zur Fahrradstadt
  • Über 2.500 neue Fahrradstellplätze für Düsseldorf
Kommunikation und Service
  • ADAC Monitor "Mobil in der Stadt"
  • Schnelle Hilfe bei Fahrradpannen
  • Ein Jahr Radentscheid in Aachen
  • Fahrradreparatursäule in Leverkusen
  • Bocholt bekommt zweites freies Transportrad
  • Kreis Viersen legt Radbroschüren neu auf
  • STADTRADELN hat begonnen!
  • STADTRADELN 2020 in Köln
  • Das Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz (FaNaG)
  • Umfangreiche Branchenstudie der Fahrradwirtschaft in Düsseldorf
  • Newsletter vom Fahrradbüro Münster
  • Immer mehr "Fahrradfreundliche Arbeitgeber" in NRW
  • Infotafeln für das Radknotenpunktnetz im Kreis Viersen
  • App "traffc pilot" sorgt für Grüne Welle mit dem Fahrrad
  • Freie Bahn für den Radverkehr an deutschen Hochschulen
  • ADFC-Fahrradklima-Test 2020: RadfahrerInnen bleiben insgesamt unzufrieden
  • Bundesverband Zukunft Fahrrad startet Fahrradkampagne
Unternehmen Fahrrad
  • Zurück zur DNA: ORTLIEB stellt neue Brandkampagne vor
  • Unternehmen FahrRad!-Mitglied WSM liefert überdachte Fahrradabstellanlage für Freudenstadt
  • Herausragendes ökologisches Statement: Schwalbes neues Herzstück
  • Das Rad neu erfnden. Seit 100 Jahren.
  • Neue Gesichter beim VSF

Rückblick und Ausblick

  • Mönchengladbach gewinnt den "European Mobility Week Award"
  • Termine 2021
  • Deutscher Verkehrsplanungspreis 2020

Freizeit und Tourismus

  • RADREVIER.RUHR als erste urbane RadReiseRegion Deutschlands zertifziert
Meta Infos
Stand der Information
17. Juni 2021
Weitere Informationen
Quelle
Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (www.agfs-nrw.de) // Difu (A.H.)
Land
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte