Sie sind hier

Nachrichten

5411 Ergebnisse
BAG-Logo
Bundesamt für Güterverkehr (BAG)
Die Kaiserbrücke zwischen den Landeshauptstädten Mainz und Wiesbaden wird barrierefrei und radfreundlich. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert den Umbau mit insgesamt rund 6.140.000 Euro. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) ist Projektträger für das Förderprogramm.
29. Juni 2021 | Nachrichten > Deutschland, Hessen, Rheinland-Pfalz
Eurobike-Logo
Neue Partnerschaft der Messegesellschaften Frankfurt und Friedrichshafen setzt auf innovative Mobilität

Zielsetzung der zukünftigen „fairnamic GmbH“ wird es sein, die Leistungsfähigkeiten der beiden Unternehmen zu bündeln, um die globale Mobilitätswende, gerade im urbanen Raum mit dem Anspruch einer Weltleitmesse zu begleiten. Die Eurobike vollzieht damit einen umfangreichen Konzeptwandel, der auch einen Standortwechsel der Leitmesse vom Bodensee in die Mainmetropole ab dem Jahr 2022 beinhaltet...

29. Juni 2021 | Nachrichten > Deutschland
Hessenzeichen
Landes- und Bundesförderung auf Rekordhoch
Rekordmittel, erfolgreiche Kooperation mit Kommunen und Personalaufbau bei Hessen Mobil haben den Radwegebau weiter vorangebracht. Rund 82 Mio. Euro sind seit 2014 in den Neu- und Ausbau und in die Sanierung von Radwegen an Landes- und Bundesstraßen geflossen. Insgesamt konnten damit 116 Kilometer Radwege neu- und ausgebaut oder saniert werden.
29. Juni 2021 | Nachrichten > Hessen
Mehr Platz für den Radverkehr - Auch an den Hochschulen
Reihe "Roadshow Radverkehr" der BMVI-Stiftungsprofessuren Radverkehr
In einer Online-Veranstaltung an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften wurde am 23. Juni 2021 besprochen, was es in der universitären Lehre braucht, die Radverkehrsplanung- und Forschung inhaltlich und personell - nicht nur in den Städten, sondern auch im ländlichen Raum - weiter voranzubringen.
29. Juni 2021 | Nachrichten > Deutschland
Klimaschutz Sofortprogramm 2022 - 1 Milliarde Euro für klimafreundliche Infrastruktur
Klimaschutz Sofortprogramm 2022 der Bundesregierung
Am 24. Juni 2021 hat der Bundestag die Novelle des Klimaschutzgesetzes beschlossen. Dazu gehört auch ein 8-Milliarden-Sofortprogramm, eine Milliarde davon fließt in den Verkehr. Unter anderem wird das Sonderprogramm "Stadt und Land" um 301,5 Millionen Euro für sichere Radinfrastruktur sowie Fahrradparken (mit Ladenstationen) an den ÖPNV-Schnittstellen erweitert.
28. Juni 2021 | Nachrichten > Deutschland
Verkehrsminister Martin Dulig überreicht heute einen Förderbescheid für ein Lastenpedelec in Höhe von 1.500 Euro an Kornelius Unckell, Inhaber der Alten Schlosserei in Leipzig.
Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig übergibt erste Förderbescheide

In Sachsen können seit März dieses Jahres ein Förderzuschuss für die Anschaffung eines Lastenfahrrads oder Lastenpedelecs beantragt werden. Insgesamt 133 Anträge auf Förderung mit einem Gesamtvolumen von 254.000 Euro sind bisher bereits eingegangen.

28. Juni 2021 | Nachrichten > Sachsen
Richtfest für das hölzerne Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof der Stadt Eberswalde
604 Fahrradstellplätze für 2,2 Millionen Euro
Nach den Fahrradparkhäusern in Bernau, Potsdam und Oranienburg wird das Parkhaus in Eberswalde die vierte Bike+Ride-Station in Brandenburg sein. Insgesamt 604 Räder verschiedenster Art werden hier auf engstem Raum Platz finden, darunter wird es 60 zur Vermietung bestimmte Fahrradboxen geben. Das Projekt ist Teil des EUI-Förderprogramms "NESUR".
27. Juni 2021 | Nachrichten > Brandenburg
Zustellgebiet Green Delivery Berlin
Lastenräder, Mikrohubs und E-Fahrzeuge
Ein Gebiet von 40 Quadratkilometern in der Berliner Innenstadt beliefert Hermes nun emissionsfrei. Ermöglicht wird diese große Flächenabdeckung durch das gut funktionierende Zusammenspiel von Lastenrädern/E-Mobilität, Ladeinfrastruktur, hybrid genutzten Mikrohubs und durch kompetente Partner auf der Letzten Meile.
26. Juni 2021 | Nachrichten > Berlin
Radweg entlang einer Bundesstraße
Weitere Lückenschlüsse im Netz straßenbegleitender Radwege
Seit 2016 wurden in Mecklenburg-Vorpommern für 89,2 Millionen Euro rund 160 Kilometer straßenbegleitende Radwege an Bundesstraßen und 126 Kilometer an Landessstraßen neu gebaut. Damit verfügen 53,1 Prozent der Bundesstraßen und 32,3 Prozent der Landesstraßen in MV über einen straßenbegleitenden Radweg.
25. Juni 2021 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Handbuch: Mikro-Depots Mikro-Depots im interkommunalen Verbund am Beispiel der Kommunen Krefeld, Mönchengladbach und Neuss
Innovative Lösung für Lieferverkehre
Das vom Land NRW geförderte Projekt der IHK Mittlerer Niederrhein hatte zum Ziel, den Prozess von der Konzeptionierung eines Mikro-Depots bis hin zum tatsächlichen Betriebsstart exemplarisch am Beispiel der Städte Krefeld, Mönchengladbach und Neuss darzustellen.
24. Juni 2021 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen

Seiten