Sie sind hier

Niederlande

Rotterdam untersucht "Grüne Welle" für Radfahrer

Radfahrerampel mit Grünlicht
© Deutscher Verkehrssicherheitsrat e. V., Bonn

Die Gemeinde Rotterdam überprüft die Möglichkeiten einer Grünen Welle für Radfahrer.

Führungslichter im Straßenbelag sollen anzeigen, mit welcher Geschwindigkeit ein Radfahrer fahren muss, um an der nächsten Ampel nicht warten zu müssen.

Grüne Wellen für den Autoverkehr gibt es schon sehr lange. Das in Rotterdam zu testende System für Radfahrer unterscheidet sich jedoch in dem Punkt, dass die Radfahrer genau informiert werden müssen, wie schnell sie genau radeln müssen, um an der nächsten Lichtsignalanlage bei Grün passieren zu können.

Wenn die theoretischen Untersuchungen abgeschlossen und die behördliche Entscheidung getroffen worden ist, kann mit dem Praxistest begonnen werden.

Rotterdam wäre dann die erste Stadt in den Niederlanden, in der dieses System für Radfahrer zum Einsatz käme.

Meta Infos
Stand der Information
15. Februar 2010
Quelle

Rotterdam onderzoekt groene golf fietsers - Verkeerskunde (www.verkeerskunde.nl)

Land
Niederlande
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen