Sie sind hier

Schulweg

48 Ergebnisse
Hilfestellung für die Ausschreibung und Förderung von Beleuchtungsanlagen auf wichtigen Schulrouten außerorts
70 Prozent Regel-Fördersatz
Auf der Website nahmobil-hessen.de/foerderung/foerdermittel-hessen ist unter "Förderung der Beleuchtung von wichtigen Schulrouten außerorts" nun auch eine Hilfe zur Ausschreibung zu finden. Diese beinhaltet wichtige Informationen im Überblick. Kommunen, die Interesse an einer Förderung haben, wird...
17. März 2021 | Nachrichten > Hessen
Geschickt und sicher auf dem Rad! 10 Fahrradparcours für das Radfahrtraining in der Sekundarstufe I
Geschickt und sicher auf dem Rad
In Zusammenarbeit mit der Stiftung "Fundación Mapfre" hat die DVW das Projekt "Geschickt und sicher auf dem Rad" ins Leben gerufen und Unterrichtsmaterial für das Radfahrtraining in der Sekundarstufe I ausgearbeitet. Das Training umfasst zehn Fahrparcours, die von der UDV entwickelt wurden. Das...
17. Dezember 2020 | Nachrichten > Deutschland
Elterntaxi? Nein, Danke! – ACV
Ein Song, der Kinder stark macht für den Schulweg
Der ACV Automobil-Club Verkehr hat mit Unterstützung des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und der Deutschen Verkehrswacht eine Kampagne mit dem Namen "Elterntaxi? Nein, Danke!" gestartet. Kern der Kampagne ist ein Song, der sich als musikalischer Appell an die Eltern richtet - ohne erhobenen...
5. November 2020 | Nachrichten > Deutschland
Handlungsempfehlungen Schul- und Kindergartenwege - Empfehlungen in Bezug auf Covid-19
Empfehlungen in Bezug auf Covid-19
Grundlage der Veröffentlichung sind die Handlungsempfehlungen "Mobilität umdenken im Lockdown: Zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule" der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V. (AGFK). Diese wurden nun an österreichische Verhältnisse angepasst und weiterentwickelt..
13. Oktober 2020 | Nachrichten > Oesterreich
Im Fokus – der Schülerradverkehr
Aktualisierung der Förderrichtlinie Nahmobilität - Beleuchtung und Markierung
Beleuchtung ist ein wichtiger Faktor für die Sicherheit und das Sicherheitsempfinden, deshalb ist eine Förderung im Rahmen Nahmobilitätsrichtlinie für wichtige Schulrouten außerorts nun möglich. Auch die Schaffung von sicheren Radverkehrsanlagen durch Markierungsarbeiten kann unter bestimmten...
9. Oktober 2020 | Nachrichten > Hessen
Im Fokus – der Schülerradverkehr
Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat gemeinsam mit dem Vizepräsidenten der Landesverkehrswacht Klaus Voussem und Arne Böhne vom TÜV Rheinland Testbögen für die Radfahrausbildung übergeben. Der Druck dieser Bögen sowie der Fahrradpässe wird finanziert vom Landesverkehrsministerium, vom TÜV...
1. Oktober 2020 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Logo des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC e.V.
Infas-Umfrage im Auftrag des ADFC
Eine überwältigende Mehrheit der Bevölkerung (99 Prozent) findet, dass Maßnahmen erforderlich sind, damit mehr Kinder mit dem Rad zur Schule fahren. Breitere und vom Autoverkehr getrennte Radwege (71 Prozent) sowie die Einrichtung von Fahrradstraßen (54 Prozent) sind dabei die wichtigsten...
14. September 2020 | Nachrichten > Deutschland
Handlungsempfehlungen "Zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule"
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V.
Den Schülerverkehr in Zeiten von Abstandsregelungen zu organisieren, stellt eine neue Herausforderung dar. Die AGFK Niedersachsen/Bremen e.V. gibt hierzu Handlungsempfehlungen, wie die Mobilität in diesen besonderen Zeiten organisiert werden kann. Zufußgehen und Radfahren stehen dabei im Zentrum.
30. Mai 2020 | Nachrichten > Deutschland, Bremen, Niedersachsen
Ein einzelner Schulweg im Computer-Stadtplan eingetragen
Weiterentwickeltes WebGIS-Tool
Das Online-Angebot (WebGIS-Tool) ist eine Weiterentwicklung des bisherigen Radschulwegplaners und wird ab sofort und landesweit vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg bereitgestellt wie Landesverkehrsminister Winfried Hermann verkündete.
12. Januar 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Logo des Wettbewerbs Schulradeln in Hessen
160 Schulen konkurrierten um die Preise

Radfahren wird bei Schülerinnen und Schülern immer beliebter: Der Landeswettbewerb "Schulradeln in Hessen und Mainz" verzeichnete im Jahr 2019 rund 18.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die 1.800.000 Kilometer sammelten – gut acht Mal so viel wie im Debütjahr 2015.

15. November 2019 | Nachrichten > Hessen

Seiten

Schulweg abonnieren