Sie sind hier

Regionalplanung

4 Ergebnisse
Deckblatt des Koalitionsvertrags Thüringen
Thüringen
Ein Car- und Fahrradsharing-Erlass soll Kommunen die rechtssichere Ausweisung von öffentlichen Flächen ermöglichen. Ein Alltags- und Radschnellwegenetz soll die zentralen Orte sicher miteinander verbinden. Das Thüringer Radwegekonzept soll um Komponenten wie Radschnellwege, Rad-Elektromobilität...
6. Dezember 2014 | Nachrichten > Thüringen
Annapark in Alsdorf
Grenzüberschreitende Fahrradrouten
Die Grünmetropole reicht von Beringen (Belgien) im Westen über Heerlen (Niederlande) bis nach Düren (Deutschland) im Osten. Dort wurden die Radwege in einem Knotenpunktsystem grenzüberschreitend vernetzt. Für den Radfahrer heißt das konkret, dass er der ausgeschilderten Grünroute folgen kann, aber...
5. März 2009 | Praxisbeispiel >
Beschilderung der Radwege "Erfurter Seen"
Erschließung eines Naherholungsgebiets
Die Großstadt Erfurt und die beiden kleinere Gemeinden Nölda und Alperstedt arbeiten in einer gleichberechtigten Partnerschaft zusammen, um ein Naherholungsgebiet per Radwegenetz zu erschließen
21. Dezember 2007 | Praxisbeispiel > Thüringen
Verbandsgebiet
Radverkehr in der Regionalplanung
Entwicklung eines Routennetzes auf regionaler Ebene
31. Juli 2005 | Praxisbeispiel > Niedersachsen
Regionalplanung abonnieren